Hallo ich Bin Silke Fürniß.                                            KInaesthetics-Trainerin.


Aktuelle Projekte

Grundkurs in der Pflege

Refresher-Tag

Workshops

Pflegende Angehörige



Was ist Kinaesthetics?

Kinaesthetics ist ein Handlungskonzept. 

Die Bewegung von Patienten wird schonend unterstützt, ohne das der Gegenüber Heben oder Tragen muss. Mit Hilfe von Kinaesthetics soll die Motivation des Pflegebedürftigen durch die Kommunikation über Berührung und Bewegung deutlich verbessert werden.

 

Der Begriff Kinaesthetics kann mit „Kunst/Wissenschaft der Bewegungswahrnehmung“ übersetzt werden. Kinaesthetics basiert auf der Erfahrung und Wahrnehmung der eigenen Bewegung. Es führt zu einer erhöhten Achtsamkeit für die Qualitäten und Unterschiede der eigenen Bewegung in allen alltäglichen Aktivitäten.


Der Umgang mit Herausforderungen

"Wenn du mit Herausforderungen  zu tun hast, mach daraus ein interessantes Muster. Dann kannst du dich auf das interessante Muster konzentrieren und die schwere Arbeit dabei außer Acht lassen"

Nach Eric Milton